Home

 Das Team

 Die Praxis

 Die Anfahrt

 Terminplaner

 Leistungen

 Anti-Aging

 Bioresonanztherapie

 Empfängnisverhütung

 Ernährungsberatung

 Früherkennung

 Haarentfernung

 Individuelle Leistungen

 Kinderwunsch/Sterilität

 Mädchensprechstunde

 Osteoporose

 Schwangerschaft

 Wechseljahre

 Links

 Kontakt

 Impressum

 

 

Anti-Aging

Der Begriff Anti-Aging kommt aus dem Amerikanischen und bedeutet soviel wie "Maßnahmen gegen das Altern" ergreifen. Das Altern, das ab dem 40. Lebensjahr in allen Organen und Geweben des menschlichen Körpers einsetzt, ist einerseits grundsätzlich nicht aufzuhalten, aber andererseits doch in Intensität und Auswirkung stark modifizierbar. Daher sollten unter Anti-Aging-Strategien die schulmedizinischen diagnostischen Erkenntnisse und therapeutischen Maßnahmen verstanden werden, die zur Gesunderhaltung (Prävention) und damit zur Verlangsamung von Alterungs-, Verschleiß- und Abbauprozessen beitragen.

Anti-Aging-Symptome
Erste Anzeichen von Alterungssyptomen sind:

Verminderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit (Leistungsknick)

Verringerung des mentalen Antriebs, depressive Verstimmungen

Abnahme der kognitiven Leistungen, Konzentration, Aufmerksamkeit

Nachlassen von Libido und Potenz

Zunahme des Gewichtes, Fettverteilungsstörung, Abnahme der Muskelkraft

Veränderungen der Hautbeschaffenheit und -dicke, -Elastizität, Altersflecken, Zellulite, Hautfalten

Haarausfall, graue Haare.

Anti-Aging-Therapie
Bei der Anti-Aging-Therapie geht es immer um ein ganzheitliches Konzept, das neben einer gründlichen Bestandsaufnahme (Anamnese) darauf abzielt, dem Patienten einen gesunden Lebenslauf nahe zu bringen. Ziel des Anti-Aging-Konzeptes ist, die gefundenen Defizite im Körper optimal auszugleichen, den Alterungsprozess hinauszuzögern und dadurch die bestmöglichen Voraussetzungen für bestmögliche Lebensqualität für unsere Patienten zu schaffen. Notwendige Voraussetzungen für die Aufnahme einer wirkungsvollen Anti-Aging-Behandlung sind:

Ausführliche Beratung und Untersuchung

Analysen zur Bestimmung des biologischen Alters und Laboranalysen.

Die Anti-Aging-Therapie bezieht sich auf die Behandlung feststellbarer oder zu erwartender Störungen. Dabei können je nach Patientenstatus verschiedene individuelle Schwerpunkte gesetzt werden.

Welche Massnahmen sind möglich?
Konservative Massnahmen

Ernährungsberatung

Vitalstoffe in optimaler Menge (z.B.: Vitamine, Spurenelemente, Mineralien)

Körperliche Aktivität und Fitness

Schadstoffreduzierung (Alkohol, Nikotin)

Geistige Aktivität (Gehirn-Jogging)

Stressmanagement
Entspannungstraining
Faltenunterspritzen

Medikamentöse Massnahmen

Hormontherapie (Geschlechtshormon, Melatonin, DHEA, Wachstumshormon, Phytohormone)

Durchblutungsförderung

Immunmodulation

Ausgleich der Defizite an Vitalstoffen, Aminosäuren

Vitalinfussionen

Anti-Aging-Angebote
Behandlung von Gesichtsfalten

Die mimische Muskulatur ist fest mit der Gesichtshaut verbunden. Kommt es zur Anspannung der mimischen Muskeln, entsteht eine sichtbare Falte. Durch das wiederholte Anspannen der Gesichtsmuskulatur kommt es über die Jahre zu einen dauerhaften Vertiefung der Gesichtsfalten.
Welche Möglichkeiten gibt es, um diese Falten zu behandeln? Ziel einer wirksamen Faltenunterspritzung ist die Verhinderung der Muskelanspannung und das Anheben der bereits vorhandenen Falten. Dazu steht Botulinumtoxin zur Verfügung.
Was ist Botulinumtoxin? Wie wirkt es? Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß. Wird es in einen Muskel gespritzt, blockiert es dort gezielt die Nervenimpulse. Dadurch kann der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden. Andere Nervenfunktionen - wie das Fühlen oder Tasten durch die Haut - werden nicht beeinflusst. Die volle Wirkung entfaltet sich nach 3 -5 Tagen, sie hält ca. 3 - 6 Monate an.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

 


Tal 13
80331 München
Telefon:(089)221979
Fax:(089)24231066

   
© www.nice-sites.de 2012